Sie finden hier das Vorbereitungsmaterial zum Download.

kalender

Als Spezialistin für englisches Kindertheater bin ich immer irgendwo zu Gast. Ich spiele:

• seit 1997 in großen und kleinen Theatern
• seit 2002 vor allem direkt in den Grundschulen
• seit 2005 auch auf Veranstaltungen des IQSH in Kiel und im LI in Hamburg
• seit 2009 auch auf nordischen Kinder- und Puppentheaterfestivals


An diesen Tagen bin ich im laufenden Schulhalbjahr schon irgendwo eingeladen:

1 Feb GRUNDSCHULE, LÜBECK
6 Feb GRUNDSCHULE, STOCKELSDORF
7 Feb GRUNDSCHULE, REINFELD
14 Feb GRUNDSCHULE, HAMBURG
15 Feb GRUNDSCHULE, OLDENBURG Niedersachsen
16 Feb GRUNDSCHULE, LÜBECK
20 Feb GRUNDSCHULE, RATEKAU
21 Feb GRUNDSCHULE, ZARPEN
22 Feb GRUNDSCHULE, STOCKELSDORF
26 Feb GRUNDSCHULE, NORDERSTEDT
27 Feb GRUNDSCHULE, AHRENSBURG

4 Mar GRUNDSCHULE, BÜCHEN
5 Mar GRUNDSCHULE, REINBEK
6 Mar GRUNDSCHULE, HAMBURG
7 Mar GRUNDSCHULE, BUXTEHUDE Niedersachsen
8 Mar GRUNDSCHULE, HAMBURG
11 Mar GRUNDSCHULE, TRAPPENKAMP
12 Mar GRUNDSCHULE, HAMBURG
13 Mar GRUNDSCHULE, HAMBURG
14 Mar GRUNDSCHULE, BOOSTEDT
15 Mar GRUNDSCHULE, HAMBURG
18 Mar GRUNDSCHULE, NORDERSTEDT
19 Mar GRUNDSCHULE, LÜBECK
21 Mar GRUNDSCHULE, LÜBECK
22 Mar GRUNDSCHULE, BARGTEHEIDE
25 Mar GRUNDSCHULE, ERFDE
26 Mar GRUNDSCHULE, WENTORF
27 Mar GRUNDSCHULE, BÖNEBÜTTEL
28 Mar GRUNDSCHULE, MÖLLN

23 Apr GRUNDSCHULE, HAMBURG
24 Apr GRUNDSCHULE, HAMBURG
25 Apr GRUNDSCHULE, HAMBURG
26 Apr GRUNDSCHULE, LEEZEN
29 Apr GRUNDSCHULE, NORDERSTEDT
30 Apr GRUNDSCHULE, LÜNEBURG Niedersachsen

6 May GRUNDSCHULE, LAUENBURG
8 May GRUNDSCHULE, NORDERSTEDT
13 May GRUNDSCHULE, HAMBURG
14 May GRUNDSCHULE, HAMBURG
15 May GRUNDSCHULE, UETERSEN
16 May GRUNDSCHULE, SÜDERLÜGUM
22 May GRUNDSCHULE, GLINDE
23 May GRUNDSCHULE, Wolfenbüttel Niedersachsen
24 May GRUNDSCHULE, Bad Schwartau

5 Jun GRUNDSCHULE, KIEL
6 Jun GRUNDSCHULE, FELDE
7 Jun GRUNDSCHULE, AHRENSBURG
12 Jun GRUNDSCHULE, NORDERSTEDT
13 Jun GRUNDSCHULE, JEMBKE Niedersachsen
17 Jun GRUNDSCHULE, HAMBURG
= letzter Spieltag im Schuljahr 23/24


Ausblick Schuljahr 24/25


24. September 24 Grundschule Hamburg

21. Januar 25 Grundschule Holtsee

10. März 25 Grundschule Preetz
26. März 25 Grundschule Oststeinbek

3. April 25 Grundschule Hamburg
4. April 25 Grundschule Hamburg
7. April 25 Grundschule Hamburg



Ausblick Schuljahr 25/26

15. Oktober 2025 Grundschule Hamburg


Ich freue mich, wenn auch wir einen für Sie günstigen Tag verabreden können.
Ich möchte Sie und Ihre Schüler:innen gerne als Publikum gewinnen.

mail@theaterbrausepulver.de


1

Interaktives Kindertheater ist seit Jahren ein Format, das viele Altersstufen begeistert. Das Theater Brausepulver überträgt das Prinzip auf den Englischunterricht in der Grundschule. Damit machen Sie Ihre Schüler "fit for five" und die nächste Englischstunde zu etwas ganz Besonderem:

  • Machen Sie Unterricht zum Vergnügen - Ihre Schüler werden begeistert sein!
  • Bieten Sie ein einmaliges Klassenerlebnis - wer sich auf die fremde Sprache einlässt, gewinnt!
  • Fördern Sie spielbetontes Lernen - kommunikative Kompetenz und reales Handeln in authentischen Situationen.
  • Lassen Sie die Kinder zeigen, was sie schon im Englischunterricht gelernt haben.
  • Legen Sie einfach los - kein Vokabellernen erforderlich!

Der frühe Fremdsprachenunterricht soll die Basis für weiteres Fremdsprachenlernen legen und damit die Entwicklung einer Mehrsprachigkeit unterstützen. Ganzheitliches Lernen, spielbetonte Aktivitäten, Einsprachigkeit, möglichst natürlicher Spracherwerb und der Einbezug von kindgemäßen Themen sind die fachdidaktischen und methodischen Grundprinzipien eines kindgemäßen Fremdsprachenunterrichts. Im Fremdsprachenunterricht der Grundschule sollen die Kinder erste Grundlagen der kommunikativen Kompetenz erwerben, um in der fremden Sprache in authentischen Situationen real handeln zu können.

Genau dafür steht auch das Theater Brausepulver.

Das Herz meines Theaters ist meine Liebe zur Interaktion mit dem Publikum und zu klugem, ausdrucksstarkem Puppenspiel und der Wunsch, englische Theaterstücke für die Grundschule zu erfinden, an denen alle über Jahre hinweg Freude haben. Schlicht und außergewöhnlich, frisch und zeitlos – diese scheinbaren Widersprüche löse ich in meinen Vorstellungen auf und präsentiere ein Theater, das Schüler begeistert und unter Lehrer:innen echte Fans gefunden hat.


schuelerbieten

Den Großteil meiner Anfragen erhalte ich durch Schulen in Schleswig-Holstein, die mich seit vielen Jahren kennen, und durch die Empfehlungen zufriedener Lehrerinnen und Lehrer. Ich freue mich, wenn auch Sie sich für einen Vormittag mit mir entscheiden können. Sprechen Sie mit Ihren Kolleg*innen über die Möglichkeit, englischsprachiges Theater in Ihre Schule zu holen. Eine erste Einladung an Ihre Schule würde mir viel bedeuten.

Ich bin Puppenspielerin, Improvisationstalent und Sängerin, und zwar alles gleichzeitig. Ich bin als Spielerin offen auf der Bühne und habe meine eigene Rolle im Stück. Das hat für die zuschauenden Kinder den Vorteil, dass ich immer als ihr direkter Ansprechpartner auf der Bühne bin und auf das, was das Publikum gerade braucht, reagieren kann. Gerade im fremdsprachigen Theater finde ich diese Interaktivität besonders wichtig, die vielfältigen Erzählweisen mit und über den Körper, die Bewegung, die Geste.

In den Schulvorstellungen des Theaters Brausepulver finden alle Dialoge und auch die Interaktion zwischen Ihren Schüler:innen, den Puppen und mir komplett in der Fremdsprache statt. Die Geschichten sind klug ausgewählt. Begegnungen und Handlungen stehen im Mittelpunkt. Probleme werden sichtbar gemacht durch das Zeigen von Dingen, durch Gestik und Mimik.

Es geht durchgängig um die spontane, situationsbezogene individuelle Sprachproduktion der Schüler:innen, immer im Rahmen der für sie gerade verfügbaren Redemittel. In allen Aufführungen achte ich auf die notwendige Ruhe, einen angemessenen Wortschatz, einfache kurze Sätze und klare Strukturen. Die Kinder haben so von der ersten Minute an das Erlebnis, in der Fremdsprache etwas zu können.

In inzwischen 2000+ Vorstellungen konnte ich zeigen, dass es in meinen Aufführungen ganz ohne deutsche Sprechanteile geht. Von Anfang an hieß und heißt es: English only.

theaterstückrichtig

Das richtige Theaterstück erleichtert Ihnen das Unterrichten und Ihren Schülern das Lernen. Das richtige Theaterstück bereitet mir Freude beim Spielen und Ihnen allen Vergnügen beim Zuschauen und Mitmachen.

Im Laufe von zwei Jahrzehnten habe ich zwölf Theaterstücke erfunden und entwickelt.

Im Repertoire habe ich aktuell:

FROM THE ZOO

In meinem Stück FROM THE ZOO bin ich auf der Suche nach dem perfekten Haustier, aber stattdessen schickt der Zoo einen viel zu schreckhaften Frosch, einen viel zu müden Löwen, und einen viel zu frechen Orang Utan. Was werden sie wohl als nächstes schicken?! FROM THE ZOO ist seit zwanzig Jahren bei Kindern und Lehrer:innen sehr beliebt. Die farbenfrohe Show ist voll von Puppenspiel, Liedern und natürlich all den Tieren aus dem Zoo. Mit vielen Lachern und der Interaktion mit dem Publikum ist FROM THE ZOO die perfekte Einführung in das Englischlernen in der Grundschule. Seien Sie dabei und finden Sie heraus, ob der Zoo am Ende doch noch das perfekte Haustier schickt!

FROM THE ZOO beginnt mit einer nonverbalen überraschenden Aktion, die die Kinder zum Lachen bringt. Es muss gleich klar sein: Hey, keine Angst, das hier macht Spaß, wir werden einen gute Zeit miteinander haben. Gleich danach singe ich immer ein extra für das Stück erfundenes Lied, das die Kinder abholt und in die jeweilige Geschichte einführt. Danach sind alle bereit, dass es richtig los geht: Die erste Puppe tritt auf und die eigentliche Handlung beginnt.

Selbst Schüler mit wenig Englischerfahrung fühlen sich ermutigt, mit ihrem eingeschränkten Wortschatz unter Zuhilfenahme von Gestik und Mimik zu kommunizieren. Die klaren Bilder und der eindeutige Handlungsverlauf sorgen dafür, dass die Schüler immer verstehen, worum es gerade geht. Ich spiele immer genau für das Publikum, das vor mir sitzt. Als Solospielerin kann ich spontan reagieren, noch eine Geste einfügen oder eine Frage noch einmal anders formulieren.

Jetzt buchen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht: mail@theaterbrausepulver.de


vorstellung

Obwohl die Schüler nicht unbedingt vorbereitet müssen (und das passiert durchaus), beobachte ich doch oft, dass es ihnen Freude macht, etwas vorher Gelerntes in der Begegnung mit mir und dem Theater anzuwenden. Bei FROM THE ZOO sind das speziell die Farben, die Zahlen bis 10 und die Namen von Zootieren.

Um Ihnen als Lehrkraft die Vorbereitung zu erleichtern, habe ich gemeinsam mit einer Sonderpädagogin Arbeitsblätter entworfen. Sie sind unabhängig voneinander zu bearbeiten und bauen nicht aufeinander auf. Sie werden schnell sehen, welche Blätter für Ihre Lerngruppe am besten passen. Dieses Unterrichtsmaterial können Sie einfach sofort und gratis herunterladen - ganz unabhängig davon, ob Sie bereits gebucht haben oder noch nicht.

Auch die Aufführungsbedingungen sind unkompliziert: Spielfläche 4 x 2 m groß mit einer Raumhöhe von 2,50 m, Stromanschluss, Bestuhlung für 80 bis 120 Zuschauer, entweder ansteigend (Bänke, Stühle, Tische) oder Bühnenpodest. Licht- und Tontechnik kann ich mitbringen.
Meistens brauche ich nur jemanden, der mich hineinlässt und eine Steckdose. Die Bänke / Stühle für das Publikum können gut von einer Schulklasse aufgestellt werden, während ich aufbaue.

Ich spiele Vorstellungen für 80 Zuschauer und Vorstellungen für 120. Aufführungen mit wenigen Kindern sind stiller, während in den vollbesetzten Aufführungen mit vier oder fünf Klassen das Publikum stärker und mutiger ist. Wichtig ist, dass alle gut sehen und sich am Theaterstück beteiligen können.


wissen

#1 Wieviel kostet eine Vorstellung für unsere Schüler?

Das kommt mitunter darauf an. Bitte lesen Sie
hier weiter oder schicken Sie eine kurze Nachricht an: mail@theaterbrausepulver.de

#2 Machen Sie das beruflich?

Ja.


feedback

Für die Organisation eines Gastspiels an Ihrer Schule brauche ich diese Informationen:
  • Lieblingstermin, Ausweichtermin …
  • Spielort: Turnhalle, Mehrzweckraum, Aula, …
  • Stockwerk
  • Bühne, Podest vorhanden?
  • Schule
  • Anzahl Schüler
  • Klassenstufen

mail@theaterbrausepulver.de


wichtig


Zum Schluss ist mir noch wichtig, Danke zu sagen. Allen, die wieder Pläne machen. Sie tragen mich durch diese Zeit.

mail@theaterbrausepulver.de.



192021222324
121314

Quellen: Webseiten von Grundschulen, Spielorten und Presse. Programmhefte der Schulanfangstagungungen in Hamburg am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung.

Sie finden hier alle von NEUSTART KULTUR geförderten Projekte.

Logo_aktuell_1