Im Repertoire habe ich aktuell zwei unter Pendemie-Bedingungen spielbare Stücke zu Themen und Inhalten des Englischunterrichts in der Grundschule:

zoo rund
FROM THE ZOO

pets and other animals: zoo animals/at the zoo, numbers/colours

Mit diesem englischen Theaterstück für die Grundschule erleben Ihre Schülerinnen und Schüler, wie Millie den Zoo bittet, ihr ein Haustier zu schicken.

Millie erhält ein Paket nach dem anderen. Aber keines der darin befindlichen Tiere eignet sich. Millie schickt alle zurück - bis auf eines. In diese Geschichte tauchen die Schüler ein. Sie wenden dabei ihre Englischkenntnisse an. Das Theaterstück ist konzipiert für den Kenntnisstand der Klasse 3. 40 Minuten Theater für den Englischunterricht in der Grundschule | ab 60 Schülern pro Vorstellung

pirates kreis
WE ARE PIRATES

at the beach: my day/daily routines, weather/weather report, my clothes/appropriate clothes

Mit diesem englischen Theaterstück für die Grundschule erleben Ihre Schülerinnen und Schüler an einem fernen Strand das ganz normale Piratenleben so hautnah wie noch nie.

Gemeinsam mit Millie helfen sie dem professionellen Schatzfinder Pugsley und ruppigen Schatzklauer Pete, ihr kleines Abenteuer zu bestehen. Sie wenden dabei ihre Englischkenntnisse an. Das Theaterstück ist konzipiert für den Kenntnisstand der Klasse 3. 40 Minuten Theater für den Englischunterricht in der Grundschule | ab 60 Schülern pro Vorstellung


Alle meine Stücke beginnen mit einer nonverbalen überraschenden Aktion, die die Kinder zum Lachen bringt. Es muss gleich klar sein: Hey, keine Angst, das hier macht Spaß, wir werden einen gute Zeit miteinander haben. Gleich danach singe ich immer ein extra für das Stück erfundenes Lied, das die Kinder abholt und in die jeweilige Geschichte einführt. Danach sind alle bereit, dass es richtig los geht: Die erste Puppe tritt auf und die eigentliche Handlung beginnt.

Selbst Schüler mit wenig Englischerfahrung fühlen sich ermutigt, mit ihrem eingeschränkten Wortschatz unter Zuhilfenahme von Gestik und Mimik zu kommunizieren. Die klaren Bilder und der eindeutige Handlungsverlauf sorgen dafür, dass die Schüler immer verstehen, worum es gerade geht. Ich spiele immer genau für das Publikum, das vor mir sitzt. Als Solospielerin kann ich spontan reagieren, noch eine Geste einfügen oder eine Frage noch einmal anders formulieren.

Obwohl die Schüler nicht unbedingt vorbereitet müssen (und das passiert durchaus), beobachte ich doch oft, dass es ihnen Freude macht, etwas vorher Gelerntes in der Begegnung mit mir und dem Theater anzuwenden. Bei FROM THE ZOO sind das speziell die Farben, die Zahlen bis 10 und die Namen von Zootieren, bei WE ARE PIRATES Kleidungsstücke und Getränke und einige Piratenwörter wie Ahoi, Yo-Ho, Aye-Aye.

Um Ihnen als Lehrkraft die Vorbereitung zu erleichtern, habe ich gemeinsam mit einer Sonderpädagogin Arbeitsblätter entworfen. Sie sind unabhängig voneinander zu bearbeiten und bauen nicht aufeinander auf. Sie werden schnell sehen, welche Blätter für Ihre Lerngruppe am besten passen. Dieses Unterrichtsmaterial können Sie einfach sofort und gratis herunterladen - ganz unabhängig davon, ob Sie bereits gebucht haben oder noch nicht.

Auch die Aufführungsbedingungen sind unkompliziert: Spielfläche 4 x 2 m groß mit einer Raumhöhe von 2,50 m, Stromanschluss, Bestuhlung für 60 bis 120 Zuschauer, entweder ansteigend (Bänke, Stühle, Tische) oder Bühnenpodest.

Ich spiele Vorstellungen für 60 Zuschauer und Vorstellungen für 120. Aufführungen mit wenigen Kindern sind stiller, während in den vollbesetzten Aufführungen mit vier oder fünf Klassen das Publikum stärker und mutiger ist. Wichtig ist, dass alle gut sehen und sich am Theaterstück beteiligen können.


Großhansdorf, November 2021

"Das war heute für unsere Schüler ein Highlight in dunklen Zeiten, danke, dass Sie für uns gespielt haben
❣️"

Dank der aktuellen Coronasituation an unserer Schule, von der ich leider auch erst in der Pause direkt nach der Drittklass-Vorstellung erfahren habe, war es auch gut, dass wir die Kohorten separieren konnten.
Kommentare der Drittklässler, die ich begleitet habe, waren: "Die kann SO toll Gefühle zeigen! Mit dem Gesicht und dem Körper, den Armen und allem - man fühlt das gleich richtig mit!"
Oder
"Das war gut, weil da so viele Witze drin waren!"
"Ja, das war SO lustig! Die schauspielert so toll und dann die ganzen verschiedenen Tiere! Die waren echt cool! Das Stinktier, das alle vollgestunken hat! Aber den Affen fand ich am besten!" (Andere die Giraffe mit den hübschen Augen, den schläfrigen Löwen und den Hund hätten sie selbst gern gehabt.)
Ein Mädchen meinte: "Und das war viel einfacher zuzuhören als ich erst dachte, denn die redet  so, dass man echt alles versteht. Total deutlich und dabei langsam, aber nie langweilig langsam!"
Einer meinte: "Das mit den Bällen fand ich am coolsten. Gleichzeitig jonglieren und singen... das könnt ich nicht!"
Und das Lied wollten sie daraufhin alle noch mal singen.
Und ICH als Lehrkraft finde es besonders bewundernswert, dass Sie es schaffen, unser Lieblingsstück ein um das andere Mal so intensiv mit Leben und Lachen zu füllen, dass es mir beim Zusehen auch beim 4. oder 5. Mal nie langweilig wird und ich mich immer wieder darauf freue. Ein Garant für strahlende Kinderaugen!!!  
🤩


Hamburg, November 2021

"Herzlichen Dank, dass sie trotz der Umstände und der schon wieder steigenden Zahlen hier gewesen sind. Es war sooooo toll! Unglaublich, was sie da ganz allein auf die Bühne bringen!"

Alle Kinder und Kollegen waren sehr begeistert! Sie geben an, dass die Stücke ausgelegt sind für die Jahrgänge 3 und 4, trotzdem haben wir in den letzten Jahren auch immer die Vorschulklassen, sowie die Jahrgänge 1 und 2 dazu genommen. Natürlich ist es für die Kleinen noch mal etwas anderes, wenn sie alleine, ohne die Großen, in der Vorstellung sitzen. Aus Jahrgang 1 habe ich die Rückmeldung bekommen, dass viele doch Probleme mit dem Verständnis hatten,  die Vorschulklassen dagegen waren, sowohl die Kinder als auch die Kolleginnen begeistert, wie viel sie verstanden haben. So unterschiedlich ist es. Auch im Nachhinein würden wir wieder genau so, für alle Jahrgänge, planen.
Gerade in dieser Zeit war die Möglichkeit, ein englische sprachiges Theaterstück sehen zu können, ein besonderes Highlight und die Kinder waren vorher alle sehr aufgeregt und hinterher beglückt. Unbedingt zu empfehlen!
Auch unsere (neue) Schulleiterin hat die Chance genutzt und sich eine Vorstellung angesehen. Ihr Kommentar war: "Wow, gerne wieder würde ich sagen!"
In diesem Sinne herzlichen Dank noch einmal und machen sie unbedingt weiter so!



Choose Your "English Theatre At Your School" Package

THE PREMIUM

Want the VIP treatment?

Der "Sorglos"-Gruppenpreis für eine interaktive Theatervorstellung FROM THE ZOO oder WE ARE PIRATES für 60 Kinder (oder mehr) beträgt neunzehn Euro pro Schüler.

Darin enthalten sind:
  • die Theatervorstellung,
  • grundlegendes Vor- und Nachbereitungsmaterial
  • alle Reisekosten
  • Licht- und Ton-Technik
  • eine English Teatime mit mir (40 Minuten)
  • individualisierbare Dateien für eigenes Vor- und Nachbereitungsmaterial
  • Vor- und Nachbereitungsmaterial für den Tellimero-Lesestift (inkl. Stift)


THE PLUS

Want an individual post show talk with your students too?

Der von den meisten Schulen gebuchte "All in"-Gruppenpreis für eine interaktive Theatervorstellung FROM THE ZOO oder WE ARE PIRATES für 60 Kinder (oder mehr) beträgt dreizehn Euro pro Schüler.

Darin enthalten sind:
  • die Theatervorstellung,
  • grundlegendes Vor- und Nachbereitungsmaterial
  • alle Reisekosten
  • Licht- und Ton-Technik
  • ein individuelles 20-Questions-Publikums-Gespräch mit mir (15-20 Minuten)


THE ESSENTIAL

Want a show at your school?

Der "Quick Start"-Gruppenpreis für eine interaktive Theatervorstellung FROM THE ZOO oder WE ARE PIRATES für 60 Kinder (oder mehr) beträgt neun Euro pro Schüler.

Darin enthalten sind:
  • die Theatervorstellung
  • grundlegendes Vor- und Nachbereitungsmaterial
  • alle Reisekosten

Ich bitte um Verständnis, dass ich derzeit keine Ermäßigungen anbiete.