Theater Brausepulver Lübeck

Startseite . Über mich . Repertoire . Termine . Feedback . 100 Fragen . Kontakt

Was sollten die Schüler für die Schulvorstellung können?

 

bücher-click

 

Um ehrlich zu sein - fast nichts. Es reicht, wenn alle pünktlich da sind, Picknick und Knisterpapiere im Klassenraum lassen und zu Beginn der Vorstellung ruhig werden. Alle meine Stücke beginnen mit einer nonverbalen überraschenden Aktion, die die Kinder zum Lachen bringt. Es muss gleich klar sein: Hey, keine Angst, das hier macht Spaß, wir werden einen gute Zeit miteinander haben. Gleich danach singe ich immer ein Lied, das die Kinder abholt und in die jeweilige Geschichte einführt. Danach sind alle bereit, dass es richtig los geht: Die erste Puppe tritt auf und die eigentliche Handlung beginnt.

 

Der vorgegebene sprachliche Rahmen aller Stücke ist (obwohl gemäß dem fachdidaktischen Grundsatz der Einsprachigkeit alle Dialoge und auch die Interaktion zwischen Kindern, Puppen und der Spielerin ausschließlich in der Fremdsprache stattfinden) für die Schüler überschaubar und bietet ihnen Sicherheit. Variationen in Tonfall, Lautstärke, Tempo, Mimik und Gestik helfen den Schülern, das Geschehen auf der Bühne zu decodieren. Die Schüler zeigen ihr Verständnis durch angemessenes Reagieren.

 

Selbst Schüler mit wenig Englischerfahrung fühlen sich ermutigt, mit ihrem eingeschränkten Wortschatz unter Zuhilfenahme von Gestik und Mimik zu kommunizieren. Die klaren Bilder und der eindeutige Handlungsverlauf sorgen dafür, dass die Schüler immer verstehen, worum es gerade geht. Alle Stücke sind für die Klassenstufen 2 bis 4 konzipiert. Ich spiele dabei immer genau für das Publikum, das dasitzt. Als Solospielerin kann ich spontan auf das Publikum reagieren, noch eine zusätzliche Geste einfügen oder eine Frage noch einmal anders formulieren.

 

Obwohl die Schüler nicht unbedingt vorbereitet müssen (und das passiert durchaus), beobachte ich doch oft, dass es ihnen Freude macht, etwas vorher Gelerntes in der Begegnung mit mir und dem Theater anzuwenden. Bei FROM THE ZOO sind das speziell die Farben, die Zahlen bis 10 und die Namen von Zootieren.

 

Um Ihnen als Lehrkraft die Vorbereitung zu erleichtern, habe ich gemeinsam mit einer erfahrenen Sonderschullehrerin, die das Theater Brausepulver seit 12 Jahren begleitet, vielfältig illustrierte Arbeitsblätter didaktisch aufbereitet. Sie sind unabhängig voneinander zu bearbeiten und bauen nicht aufeinander auf. Sie werden schnell sehen, welche Blätter für Ihre Lerngruppe am besten passt. Das gesamte Unterrichtsmaterial können Sie einfach sofort und gratis herunterladen - ganz unabhängig davon, ob Sie bereits gebucht haben oder noch nicht.

 

 

 

 

Haben Sie eine Frage für mich?

 

Sie können Ihre Frage jetzt stellen, indem Sie mir einfach eine kurze e-Mail an post@theaterbrausepulver.de schicken.

 

Ich bin gespannt, ob wir gemeinsam die 100 Fragen knacken.

Viele herzliche Grüße, Ihre Bärbel Frank

 

photo / foto: click, morguefile.com

Web Statistics