Theater Brausepulver Lübeck

Startseite . Über mich . Repertoire . Termine . Feedback . 100 Fragen . Impressum . Kontakt

item1

 

Ja und ja. Nach jeder Vorstellung kommen Kinder zu mir nach vorn und fragen. Manchmal sind es einzelne Kinder, manchmal ganze Klassen. Sie stellen viele Fragen zum englischen Theater, zu meiner Person, zu einzelnen Begebenheiten der Vorstellung („Hast du das mit Absicht gemacht?“), vor allem aber auch zu den Figuren und wie man das so gut hinbekommt, dass die Puppen richtig leben.

 

Manchmal ist nicht viel Zeit für die Antwort, weil alle zurück in den Unterricht oder raus auf den Hof müssen. Manchmal ist aber auch Zeit und dann mag ich diese spontanen Fragerunden sehr. Ganz besonders mag ich es, wenn sich Schüler darauf vorbereiten, mir Fragen zu stellen, sei es nun für die Schülerzeitung oder für die Tageszeitung.

 

Dann gibt es oft spannende Fragen, die über die Begeisterung des gerade Erlebten hinausgehen und über die ich manchmal richtig nachdenken muss, zum Beispiel, was mein schönstes Erlebnis bei einer Aufführung war oder wie sich Applaus anfühlt. Manches weiß ich auch gar nicht, zum Beispiel, wieviele Puppen ich besitze.

 

Die Kinder stellen oft kluge Fragen, zum Beispiel, ob ich immer Lust zum Theaterspielen habe, ob es nicht langweilig ist, immer wieder dasselbe Stück zu spielen oder warum ich am liebsten für Kinder spiele. Ich freue mich über all diese Fragen und bin einfach total gern im Austausch mit begeisterungsfähigen und interessierten Kindern, die Spaß an der Begegnung mit mir und meinem Theater haben.

 

Also: Ja, es wird viel gefragt. Und: Alle Fragen sind herzlich willkommen.

 

Ich lade Sie ein, mir eine kurze E-Mail zu schreiben: post@theaterbrausepulver.de. Ich tue mein bestes, um alle E-Mails innerhalb von 24 Stunden zu beantworten (außer an Sonntagen).

 

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen oder wiedersehen!

 

Viele herzliche Grüße, Ihre Bärbel Frank

Web Statistics