Theater Brausepulver Lübeck

Startseite . Über mich . Repertoire . Termine . Feedback . 100 Fragen . Kontakt

 

item3

 

Sind die Theaterstücke in Hamburg auch für die Vorklassen geeignet?

 

Seit der Einführung des Englischunterrichts in Klasse 1 bekomme ich aus Hamburg immer öfter Anfragen, ob meine Theaterstücke auch für die "ganz Kleinen" geeignet sind. Kurze Antwort: Wenn sie möchten, können auch Vorklassen teilnehmen, haben aber im nächsten Jahr mehr davon.

 

Alle Stücke sind für die Klassenstufen 1 bis 4 konzipiert. Der vorgegebene sprachliche Rahmen ist für die Schüler überschaubar und bietet ihnen Sicherheit. Variationen in Tonfall, Lautstärke, Tempo, Mimik und Gestik helfen den Schülern, das Geschehen auf der Bühne zu decodieren. Selbst Schüler mit wenig Englischerfahrung fühlen sich ermutigt, mit ihrem eingeschränkten Wortschatz unter Zuhilfenahme von Gestik und Mimik zu kommunizieren.

 

Die klaren Bilder und der eindeutige Handlungsverlauf sorgen dafür, dass die Schüler immer verstehen, worum es gerade geht. Ich spiele dabei immer genau für das Publikum, das dasitzt. Als Solospielerin kann ich spontan auf das Publikum reagieren, noch eine zusätzliche Geste einfügen oder eine Frage noch einmal anders formulieren.

 

Das alles funktioniert auch und gerade auch für die Vorschüler. Sie nehmen immer etwas mit vom Theatererlebnis und der Begegnung mit der Fremdsprache. Bei den Großen beobachte ich oft, dass es ihnen zusätzlich Freude macht, etwas vorher Gelerntes in der Begegnung mit mir und dem Theater anzuwenden. Bei FROM THE ZOO sind das speziell die Farben, die Zahlen bis 10 und die Namen von Zootieren und deren Lebensräume. Diesen Effekt hat man bei den jüngeren Kindern eher selten.

 

Zudem ist es für für manchen Vorklässler vielleicht das erste Mal, dass er mit so vielen anderen Schülern in der Aula sitzt oder in der Turnhalle. Das allein ist für viele Kinder schon aufregend, dann noch das Theater und die fremde Sprache. 40 Minuten stillsitzen auf einer Turnmatte ist nicht so leicht, wenn man 5 oder 6 ist. 40 Minuten Englisch ist ganz schön lang.

 

Ich als Spielerin kann gut damit umgehen mit der Unruhe, die nach etwa 20 Minuten bei den jüngeren Kindern entsteht. Trotzdem mache ich mir immer ein bisschen Sorgen um die, für das das Theater am besten ist und vielleicht auch am wichtigsten. Ein Schüler, der jetzt in Klasse 3 oder 4 ist, hat vielleicht nur diese eine Chance auf dieses motivierende englische Theatererlebnis.

 

Im Zweifel würde ich immer dazu raten zu warten. Finanziell macht es meist keinen Unterschied, da der Preis pro Schüler konstant bleibt, egal, ob nur 100 Kinder der 3. und 4. Klassen teilnehmen oder 250 Kinder aller Jahrgangsstufen. Für die Großen ist die Exklusivität besser. Und für die Kleinen lohnt sich das Warten meistens. Trotzdem sind natürlich Sie die Experten Ihrer Kinder. Sie kennen Ihre Kinder am besten und können auch am besten entscheiden, was gerade für Ihre Schule die richtige Entscheidung ist.

 

Mehr: Repertoire

Web Statistics

 

 

Startseite

 

Über mich

 

Repertoire

 

Termine

 

Feedback

 

100 Fragen

 

Kontakt

 

 

Impressum

 

Theater Brausepulver - Der Frischekick für den Englischunterricht.