Theater Brausepulver Lübeck

Startseite . Über mich . Repertoire . Termine . Feedback . 100 Fragen . Kontakt

item14

 

Ja, ich habe schon in Großbritannien Theater gespielt. Das ist aber schon sehr lange her, ziemlich genau zwanzig Jahre. Damals hatte mein allererstes Solostück STRAIGHT TO WATERLOO Premiere, in Bristol, wo ich Mitte/Ende der Neunziger Jahre lebte.

 

Ich mochte mein Leben in England sehr gern, vor allem auch die sehr offene und experimentierfreudige Off-Theater-Szene in Bristol und London. Ich begeisterte mich für den neuen englischen Zirkus, das Physical Theatre, das Tanztheater und auch für die Tradition und Aura des ehrwürdigen Schauspielhauses Old Vic.

 

All das hat meine Theaterarbeit damals sehr beeinflusst. STRAIGHT TO WATERLOO war sehr komisch und voller starker Bilder und Bewegungen. Ingrid Müller saß damals in dieser allerersten Vorstellung und hat mich gefragt, ob ich zu ihr nach Berlin kommen würde, um gemeinsam Theater machen. Ich hab einfach Ja gesagt.

 

Seitdem habe ich nicht mehr Theater gespielt in England. Ich fahre noch manchmal hin, um Freunde zu besuchen oder mich mit meinen ehemaligen Kollegen aus meiner Zeit an Zirkusschule zu treffen. Theaterspielen würde ich dort, glaube ich, nicht mehr. Ich fühle mich in Lübeck und in meiner Spezialisierung – Grundschüler über das spontane Sprechen im englischen Theater für das Englischlernen zu begeistern – sehr wohl.

Web Statistics