Theater Brausepulver Lübeck

Startseite . Über mich . Repertoire . Termine . Feedback . 100 Fragen . Kontakt

 

 

Q: Bist Du berühmt?

 

A: Nein, ich bin nicht berühmt. Die meisten meiner Lehrer und Kollegen sind es auch nicht, obwohl sie in Ihrem Bereich zu den angesehendsten zählen.

 

Vielleicht habt Ihr schon mal von dem Choregrafen Royston Maldoom gehört. Im Rahmen meiner Tätigkeit für die Tanzwerkstatt beim den Deutsch-Britischen Jugendaustausch hab ich für ihn gearbeitet: Mein ganz persönliches frühes “Rhythm is it!”. Oder Ihr habt auch schon mal eine Vorstellung des kanadischen Cirque De Soleil besucht. Dort habe ich auch mal geabeitet und zwar im Bereich Public Sales beim Berlin-Gastspiel der Produktion Allegria: Mit dem dort verdienten Geld habe ich dann meine erste eigene Theaterproduktion finanziert.

 

Aber Neville Tranter? Über den Star unter den Puppenspielern vom stuffed puppet theatre gibt es manchmal Sendungen auf dem Fernsehsender Arte: Von Neville habe ich in zahlreichen Gesprächen und Spieltagen sehr viel über das Zusammenspiel von Schauspieler und Puppe gelernt. Oder James E. Tripp, dem Head of Acting und Master Teacher vom Stella Adler Studio of Acting in New York? Dabei ist der in der englischsprachigen Theaterwelt wirklich ein ganz Großer und hat schon mit den tollsten Leuten gearbeitet. Von Mr. Tribb habe ich sehr viel über Regie, Inzenierung und Schauspiel gelernt. Seine Zugewandtheit und sein Kompliment “You are an artist by heart.” begleiten mich immer.

 

Wollt Ihr mich und mein noch nicht sehr berühmtes englisches Theater kennenlernen?

 

Eine Einladung an Eure Schule würde mir viel bedeuten.

 

Am besten fragt Ihr Eure Eltern oder Eure Lehrer. Die können mir einfach schreiben: post@theaterbrausepulver.de. Ich danke Euch und freue mich auf unseren gemeinsamen Termin im Schuljahr 2014/15. Eure Bärbel Frank

 

 

 

 

Haben Sie eine Frage für mich?

 

Sie können Ihre Frage jetzt stellen, indem Sie mir einfach eine kurze e-Mail an post@theaterbrausepulver.de schicken.

 

Ich bin gespannt, ob wir gemeinsam die 100 Fragen knacken.

Viele herzliche Grüße, Ihre Bärbel Frank

Web Statistics